Deutsch Polski English
Shop Summe: 0,00 EUR

Contemporary Noise Quintet Pig inside the Gentleman

Contemporary Noise Quintet Pig inside the Gentleman

Nr. SZ01838

Versand: 24h

Preis: 16,00 EUR (Inkl. 19% MwSt.) zzgl. Versandkosten
 



Contemporary Noise Quintet Pig inside the Gentleman

CD: Contemporary Noise Quintet Pig inside the Gentleman

Contemporary Noise Quintet Pig inside the Gentleman CD - Beschreibung:

Contemporary Noise Quintet
Pig inside the Gentleman

jazz impro postrock
Electric Eye, 2006
Audio CD 1 Stück

Siehe andere Titel von Contemporary Noise

  Titel: mp3 hören:
 1.  Million Faces CONTEMPORARY NOISE QUINTET, PIG INSIDE THE GENTLEMAN, polish jazz shop
 2.  Army of the Sun CONTEMPORARY NOISE QUINTET, PIG INSIDE THE GENTLEMAN, polish jazz shop
 3.  A Coin Perfectly Spinning CONTEMPORARY NOISE QUINTET, PIG INSIDE THE GENTLEMAN, polish jazz shop
 4.  Goodbye Monster CONTEMPORARY NOISE QUINTET, PIG INSIDE THE GENTLEMAN, polish jazz shop
 5.  Walking Sin CONTEMPORARY NOISE QUINTET, PIG INSIDE THE GENTLEMAN, polish jazz shop
 6.  Even Cats Dream About Flying CONTEMPORARY NOISE QUINTET, PIG INSIDE THE GENTLEMAN, polish jazz shop
 7.  Evil Melody CONTEMPORARY NOISE QUINTET, PIG INSIDE THE GENTLEMAN, polish jazz shop
 8.  Invisible Train CONTEMPORARY NOISE QUINTET, PIG INSIDE THE GENTLEMAN, polish jazz shop
 9.  P.I.G. CONTEMPORARY NOISE QUINTET, PIG INSIDE THE GENTLEMAN, polish jazz shop
 10.  Sophie CONTEMPORARY NOISE QUINTET, PIG INSIDE THE GENTLEMAN, polish jazz shop


Contemporary Noise Quintet Pig inside the Gentleman CD

Contemporary Noise Quintet
jazz impro postrock
Electric Eye, 2006
Audio CD 1 Stück

CD Contemporary Noise Quintet Pig inside the Gentleman Musik hören:

No flash player!5

It looks like you don't have flash player installed. Click here to go to Macromedia download page.




Kundenrezensionen:

Autor:Gerald Ciuraj 14.02.2009
Bewertung:TEXT_OF_5_STARS

Wie sagt oder schreibt man so schön: Hammerplatte! Inselplatte! Die würde ich nie verborgen! Diese Musik kann man nennen wie man will, ganz sicher rutscht sie in die Schublade "Jazz" und wird dann nur mit spitzen Fingern angefasst. Bei manchen (vielen?) Leuten bedeutet Musik aus dieser Schublade, dass sie nie gehört wird, und wenn dann mit Widerwillen und vorgefasster negativer Meinung. So engstirnig bin ich natürlich nicht. Nach dem ich lange nur die alten "Heros" des polnischen Jazz hörte und kannte, entdecke ich sozusagen "Neue Ufer" im polnischen Jazz. Jazz vom Nachbarn, der hier aber kaum gehört wird und nicht sonderlich bekannt ist. Das Feuilleton fokussiert reichlich auf "Jazzmusiker" wie Götz Alsmann (?) oder Till Brönner (?) oder auf Amerikaner, immer noch. Zu Unrecht! Dieses Schwein hier im Gentleman, also diese Platte, kommt mit Drive daher; statt eines Quartettes meint man ein ganzes, vielköpfiges Orchester, vulgo Big Band, zu hören. Sattes Schlagzeug, "pumpender" Bass und hervorragende Bläser und der Chef(?) Kuba Kapsa am Piano überzeugen vollständig (dito die Gäste an Gitarre, Posaune und Bass in einigen Stücken) - für mich eine Überraschung. Ich habe lange nicht so eine auf Anhieb gute Platte gehört. Kauft diese Scheibe, Leute! Nein, ich bekomme keine Prozente, musste die Platte selbst bezahlen!


 
Bewertung schreiben


Kunden kauften auch folgende Artikel


Kunden Account




Copyright © 2001-2016 pigasus polish poster gallery • Danziger Str. 52 • 10435 Berlin Prenzalauer Berg
pigasus-shop.com • Flash MP3 Player powered by Flash MP3 Player